Menü Schließen

Lightroom kompakt

Digitale Dunkelkammer und Bildverwaltung mit Lightroom Classic

Dozent/in: Klaus W. Eisenlohr

FK2.175 | 01.12.2022. – 04.12.2022 | € 79,80 (erm: € 48,60)

Lightroom hat sich bei vielen Fotografen schnell als Standard durchgesetzt. Zunächst bietet das Programm den Vorteil, die in Lightroom integrierte Bildverwaltung mit einer schnellen, nicht destruktiven RAW-Bearbeitung zu verbinden. Besonders attraktiv ist Lightroom jedoch auch für diejenigen, denen die Bearbeitung im Photoshop zu aufwendig ist und die eine einfache, professionelle und möglichst direkte Bearbeitungsmethode, für Druck, Web- und Desktop-Publishing suchen. Ohne Montagen, Ebenen und detaillierten partiellen Bearbeitungen kann Lightroom auch als Alternative benutzt werden, um auf einfachem Weg vom “Digitalen Negativ” zum optimierten Bild zu gelangen. Dazu gehören Optimierung des 16-Bit Bildes auf das 8-Bit Bild als Zielformat mithilfe des Histogramms, Weißabgleich, Kurvenbearbeitung, Farbanpassung, partielle Anpassung mit Verlaufsmaske oder Pinsel, Schwarzweißumwandlung und Färbung mit Duo-Ton, Reduktion von Objektivfehlern und Schärfen. Vorausgesetzt werden grundlegende Computerkenntnisse.

Do./Fr. 18-21 Uhr; Sa./So., 11-18 Uhr

Veranstalter

Photocentrum der
VHS Friedrichshain-Kreuzberg
Wassertorstraße 4
10969 Berlin
photocentrum.de
Photocentrum der VHS

Auskunft & Beratung

Peter Lattermann
Programmbereichsleiter Kultur und Gestalten
Telefon: 030 2219-5519
E-Mail: peter.lattermann@ba-fk.berlin.de

Ähnliche Beiträge