Raumkonzepte – Sommerkurs

Dozent/in: Klaus W. Eisenlohr

FK2.270 | 24.07.2023 – 29.07.2023 | € 124,00 (ermäßigt: € 65,70 )

Raum – Stadtraum – Innenraum – Privatraum: Fotografie erschafft Raum-Beziehungen, Fotografie kann Raum für Experimente und Überschreitungen erzeugen. Fotografie ist ein zweidimensionales Medium, das heißt Räumlichkeit oder Tiefe sind Illusionen, die durch verschiedene Bildmittel erreicht werden. Bei Raumerfahrungen in der Fotografie spielen also die verschiedenen Gestaltungsmittel der Fotografie, vor allem bei der Aufnahme, eine wichtige Rolle. Raum hat aber in der Kunst noch eine viel weitergehende Bedeutung. Nicht erst seit den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts haben Raumerfahrungen zum Beispiel in der Malerei, der Zeichnung, der Installation und der Performance eine wachsende Bedeutung erfahren, was in der Folge auch auf die Fotografie ausstrahlte. Die Auseinandersetzung mit dem Raum, hat für uns elementare Bedeutung. Mit der Frage nach dem Raum verbindet sich auch die Frage nach dem Raum, den ich (für mich) habe. Raum gibt uns Möglichkeiten der Entfaltung. In der Stadt ergeben sich die Fragen nach der Verfügbarkeit und der Einschränkung des Raumes. Durch Nutzung und Aneignung kann ich Raum entstehen lassen, durch fotografische Projekte kann ich selbst Raum-Utopien erschaffen. Zugleich stellen sich auch Fragen meines Standpunktes, meines Point of View. Mit einer theoretischen und praktischen Auseinandersetzung will sich dieser zweisemestrige Kurs in einem 14-Tägigen Turnus dem Thema Raum annähern.

Zum Präsenzkurs wird begleitend ein digitaler Unterrichtsraum auf der Lernplattform vhs.cloud angeboten. Teilnehmende des Kurses können sich in den online-Klassenraum ab ca. eine Woche vor Kursbeginn mit dem Kurscode 649236@berlin.vhs.cloud einloggen. Weitere Informationen zur vhs.cloud finden Sie unter www.vhs-fk.de.

Veranstalter

Photocentrum der
VHS Friedrichshain-Kreuzberg
Wassertorstraße 4
10969 Berlin
photocentrum.de
Photocentrum der VHS

Auskunft & Beratung

Peter Lattermann
Programmbereichsleiter Kultur und Gestalten
Telefon: 030 2219-5519
E-Mail: peter.lattermann@ba-fk.berlin.de