Analoge Fotografie – Gestaltungsebene Fotolabor

Tageskurs

Dozent/in: Oliver S. Scholten

FK2.056 | 11.04.2024 – 27.06.2024 | € 129,00 (ermäßigt: € 76,00)

Das klassische Schwarzweiß-Fotolabor bietet die Möglichkeit, viele Prozesse, die in der digitalen Fotografie abstrakt bleiben, sinnlich zu erfahren. Die Haptik der Laborarbeit, die Ruhe während des Prozesses, das alchemistisch anmutende Schwarzweiß-Verfahren, bei dem langsam das Bild im Entwickler entsteht, fasziniert und begeistert immer wieder aufs Neue. Zudem überzeugt ein analoger Abzug durch seine Haltbarkeit und der sichtbaren handwerklichen Qualität und Originalität. Dieser Kurs vermittelt die wichtigsten Dunkelkammertechniken und führt in das Handlungsspektrum des Schwarzweiß-Fotolabors mit Bildbearbeitung ein. Dazu gehört z.B. Abwedeln und Nachbelichten, der Vergleich und die Entwicklung von niedrigst- und höchstempfindlichen Filmen, das pushen von Filmen, die Herstellung von großen Vergrößerungen, das Verwenden von PE- und Baryt-Papier, Multikontrast contra Festgradation sowie verschiedene Entwicklungstechniken bei Papier und Film. Voraussetzung für den Kurs sind grundlegende Kenntnisse in der Negativ- und der Papierentwicklung (z.B. durch den Besuch des Grundkurses analoge Fotografie) sowie eine eigene Analogkamera. Für die Arbeiten im Fotolabor fallen Materialkosten i.H. von 25€an. Dieser Kurs (ehemals Grundkurs II – Analoge Fotografie) bildet zusammen mit den Kursen „Analoge Fotografie – Grundkurs“ und „Formale Bildgestaltung“ die Grundlehre mit dem Schwerpunkt Analogfotografie am Photocentrum der VHS. Die drei Module können unabhängig voneinander besucht werden und bieten eine fundierte Grundlage zum Besuch von thematischen Kursen, Projektklassen und für Ihre eigene weiterführende fotografische Arbeit.

10x Do 10-13 Uhr

Ihr Kursleiter: Oliver S. Scholten, 1982-1986 Fotografische Ausbildung an der Werkstatt für Photographie bei Thomas Leuner, Klaus Peter Voutta und Wilmar König.1983-1985 Ausbildung zum Fotografen am Lette Verein Berlin. Betreiber des AFKA – Atelier für Fotografie und Kunst in Jüterbog. Lehrtätigkeiten seit 1986 u.a. Freie Akademie für Kunst Berlin, Imago-Fotokunst und Photocentrum.

Veranstalter

Photocentrum der
VHS Friedrichshain-Kreuzberg
Wassertorstraße 4
10969 Berlin
photocentrum.de
Photocentrum der VHS

Auskunft & Beratung

Peter Lattermann
Programmbereichsleiter Kultur und Gestalten
Telefon: 030 2219-5519
E-Mail: peter.lattermann@ba-fk.berlin.de