Menü Schließen

Dozenten/innen am Photocentrum

Erika Babatz Studium der Journalistik in Mexico-City, Master-Abschluss in Ästhetik und Kunsttheorie in Madrid 1992. Danach lebt und arbeitet sie in Madrid und Paris. Seit 2004 in Berlin, arbeitet am Bauhaus Archiv Berlin. Fotografische Ausbildung am Photocentrum, unterrichtet dort seit 2012.

Edith Maria Balk Studium der Erziehungs- und Sozialwissenschaften in Siegen, danach Weiterbildungen im Bereich Design und Gestaltung. Fotografische Ausbildung am Photocentrum 1999-2006, seit 2015 Lehrauftrag an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, unterrichtet am Photocentrum seit 2019.

Ebba Dangschat Studium der Künstlerischen Fotografie bei Prof. Timm Rautert an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Seit 2004 Fotodozentin an der Beuth Hochschule für Technik Berlin und an den Volkshochschulen Friedrichshain-Kreuzberg und Mitte.

Klaus W. Eisenlohr Studium an der HdK Berlin und Abschluss als Meisterschüler bei Prof. Dieter Appelt. Danach Master of Fine Art in Film, Video and New Media an der School of the Art Institute of Chicago. Kuratiert das Medienfestival Directors Lounge in Berlin Lehrtätigkeiten und Stipendien u.a. in Finnland, USA und Schottland. Unterrichtet seit 2008 am Photocentrum.

Prof. Peter Fischer-Piel Studium Visuelle Kommunikation an der HdK, Berlin, Abschluss als Meisterschüler bei Prof. Helmut Lortz. Seit 1983 Lehrtätigkeiten u.a. an der HdK Berlin, Werkstatt für Photographie, Lette-Verein, VHS München. Seit 2004 Professor für Fotografie an der MdH Berlin, der Dekra Hochschule, der HMKW Berlin und derzeit an der SRH hdpk Berlin. Unterrichtet seit 1982 am Photocentrum.

Jens Ake Güldner Studium der Geophysik, Geologie und Geographie in Berlin und Melbourne. Ausbildung zum Videojournalisten an der Medienakademie Berlin. Fotografische Ausbildung am Photocentrum, unterrichtet dort seit 2011.

Sibylle Hoffmann Seit 1980 Teilnahme an Kursen in der Werkstatt für Photographie u.a. bei Ulla Haug. Weitere fotografische Ausbildung bei Michael Schmidt, Dieter Appelt und Gerald Minkoff in Salzburg und Gisela Scheidler in Potsdam. Unterrichtet seit 1986 am Photocentrum.

Ann-Christine Jansson Studium der Kunstgeschichte, Pädagogik und Soziologie an der Universität Stockholm. Fotojournalistin für internationale Zeitungen und Magazine als auch für deutsche Magazine wie Stern, Die Zeit und Der Spiegel. Bildredakteurin bei Svenska Dagbladet, Schweden und taz.die tageszeitung, Berlin. Unterrichtet seit 2000 am Photocentrum.

Gab Kiess Studium der visuellen Kommunikation in Dortmund, Abschluss 1999 bei Prof. Arno Fischer. Studienreisen nach Barcelona, Neapel, Palermo und Marseille. Einzel- und Gruppenausstellungen u.a. in Berlin, München, Köln und Barcelona. Lebt und arbeitet in Berlin.

Dagmar Kolatschny Studium Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie an der Freien Universität Berlin. Fotografische Ausbildung am Photocentrum und an der Ostkreuzschule Berlin. 2013 Master of Fine Art Photography at University of Hartfort, USA. Unterrichtet seit 2019 am Photocentrum.

Thomas Michalak Studium der Germanistik, Philosophie, Politologie und Kunstgeschichte in Göttingen und Berlin. Fotografische Ausbildung an der Werkstatt für Photographie bei Ulrich Görlich und Wilmar König, später Ulla Haug und Ulla Kelm. Galerist und Mitbegründer des Forums für aktuelle Fotografie Berlin e.V. Unterrichtet seit 1998 am Photocentrum.

David Puntel Studium der Fotografie in Delaware und an der University of California in Berkeley. Seit 1999 experimentelles fotografisches Arbeiten mit Schwerpunkt klassische Techniken des 19. Jahrhundert. Unterrichtet seit 2011 am Photocentrum.

Oliver S. Scholten 1982-1986 Fotografische Ausbildung an der Werkstatt für Photographie bei Thomas Leuner, Klaus Peter Voutta und Wilmar König,1983-1985 Ausbildung zum Fotografen am Lette Verein Berlin. Betreiber der AFKA — Atelier für Fotografie und Kunst in Jüterbog. Lehrtätigkeiten seit 1986 u.a. Freie Akademie für Kunst Berlin, Imago-Fotokunst und Photocentrum.

Sigrid Schulze Studium der Kunstgeschichte und Germanistik in Münster, Kopenhagen, Göttingen und Berlin. Gastwissenschaftlerin an der National Gallery of Canada und den National Archives of Canada. Sprecherin der Fachgruppe Fotografie im Landesverband der Museen zu Berlin (1997-2000; 2014-2017). Seit 2019 Co-Leiterin des Mitte-Museums. Unterrichtet seit 2018 am Photocentrum.

(c) B. Hoffmann aus “Coronaporträts”, Reportageklasse mit Ann-Christine Jansson
(c) Katharina Stöcker – aus dem Projektkurs “Bezeihungsweisen” mit Ebba Dangschat
(c) Erhard Flach, aus dem Workshop “Lochkamera” mit Sibylle Hoffmann und Thomas Michalak
(c) Wolfgang Busch, “INTER CORPUS”, aus dem Projekkurs “Leib” mit Thomas Michalak
Datenschutz
, Inhaber: Thomas Michalak (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Thomas Michalak (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.