Präsentationen der Abschlussklassen

Lebenswelten | Menschenbild

Das Projekt

Mit einem drei Trimester umfassenden Projektkurs wird die fotografische Ausbildung am Fachbereich Fotografie der Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg in der Regel abgeschlossen. Die Abschlussarbeit - ein Buch oder ein Ausstellungsbeitrag - wird am Ende des Semesters von den Teilnehmenden gemeinsam präsentiert.

Seit Michael Schmidt Ende der 1970er Jahre die Werkstatt für Photographie an der Volkshochschule Kreuzberg gründete und als nicht akademische Ausbildungsstätte für künstlerische Fotografie in Europa und den USA bekannt machte, hat die Beschäftigung mit dem Foto in Kreuzberg einen hohen Stellenwert. Etwa 800 Personen im Jahr besuchen Kurse am ‚Photocentrum am Wassertor‘, wie der Fachbereich Fotografie von den Dozenten genannt wird.

In einem mehrstufigen Kurssystem durchlaufen Erwachsene unterschiedlichen Alters eine drei Semester umfassende Grundausbildung, bevor sie an einem Projektkurs teilnehmen und Ihre Ausbildung mit dem ‚Zertifikat künstlerische Fotografie‘ abschließen.

'Lebenswelten - Menschenbild' heißt das Projekt, das unter Leitung von Thomas Michalak im Oktober 2007 begonnenen wurde. Stand zuerst die Beziehung zwischen von Menschen geschaffenem Lebensraum und damit verbundenen Lebensstilen, Lebensweisen im Mittelpunkt der Recherche, entwickelte sich ein Großteil der zu zeigenden Arbeiten im Verlauf der drei Semester mit einem Schwerpunkt im Blick auf die Vielfalt möglicher Lebensweisen und das subjektive Erleben als mehr oder minder bewusst gestaltete innere Lebenswelt. Diese Vielfalt der persönlichen Auffassungen war durchaus erwünscht und wurde entsprechend gefördert.


Die Ausstellung

Eröffnung: 14.11.2008, 19 Uhr
15.11.2008 - 23 .11.2008
Werkstattgespräch: 19.11.2008, 19 Uhr
Finissage: 23 .11.2008, 20 Uhr
Öffnungszeiten: täglich 15-21 Uhr, Sa+So 12-20 Uhr
Ausstellungsraum im Bethanien - Projektraum 1
Mariannenplatz 2, 10997 Berlin

Teilnehmer_innen

Knut Bäcker, Pedro Balbas, Kerstin Carl, Simone Fachel, Bernd Grosse, Anna Homburg, Katja Klein, Anita Marschner, Rainer Menke, Sarah Pedde, Wolfgang Peikert, Martin Stark und Gülsen Türk. Leitung: Thomas Michalak

Das Portfolio

Du kannst das Portfolio bei Issuu durchblättern...